Der Forschungsschwerpunkt "Kommunikationsforschung" ist ein vom Land NRW anerkannter Forschungsschwerpunkt der Hochschule Düsseldorf. Mit den beteiligten Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften, Design sowie Sozial- und Kulturwissenschaften ist er interdisziplinär ausgerichtet. In besonderem Maße ist der Forschungsschwerpunkt Kommunikationsforschung die Forschungsplattform für die Studiengänge "Kommunikations- und Multimediamanagement B.A." und "Kommunikations-, Multimedia- und Marktmanagement M.A."  am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften.

Das Profil

Die Entwicklung hin zur Informations- und Mediengesellschaft und im Besonderen die Digitalisierung haben Konsequenzen für die gesamte Gesellschaft, Organisationen und Unternehmen sowie die einzelnen Nutzerinnen und Nutzer.

Im Forschungsschwerpunkt stehen Analysen der Veränderung der Produktion und Verteilung (z.B. generative KI), des Erscheinungsbilds (z.B. Personalisierung der Werbebotschaften), der Rezeption (z.B. Diversifizierung der Nutzungsgewohnten) und der Wirkungen von Medieninhalten (z.B. Intimisierung im Influencer-Marketing) im Zentrum des Interesses.

Die auf diesen Seiten aufgezählten Projekte und Kooperationen sowie die beteiligten Personen aus dem Fachbereich sowie die Kooperationspartner geben einen Eindruck über die bisherigen Aktivitäten.

Kooperationspartner und Auftraggeber

Im Forschungsschwerpunkt arbeiten wir mit verschiedenen Kooperationspartnern im Bereich der empirischen Wirtschafts- und Sozialforschung zusammen. Dazu zählen Universitäten und Hochschulen sowie Institutionen, Stiftungen, Verbände und Unternehmen.

Die im Bereich der digitalen Bewegtbildkommunikation realisierten Projekte mit regionalen und überregionalen Unternehmen stehen stellvertretend für die Praxisorientierung unserer Forschung. 

Der innovative Charakter

Der innovative Charakter des Forschungsschwerpunkts resultiert aus dem Miteinander von Grundlagenforschung und zahlreichen Projekten aus dem Bereich der angewandten Forschung. Dieses Miteinander führt zu einer wechselseitigen Bereicherung für die Analyse digitalisierungsbedingter Veränderungsprozesse.

Ziele

Ziel des Forschungsschwerpunkts ist die Generierung wissenschaftlicher Erkenntnisse an der Schnittstelle von Betriebswirtschaftslehre, Medieninformatik und Kommunikationswissenschaft, bei der Untersuchung von Medien- und Marketingkommunikation. Der Transfer anwendungsorientierter Forschung in regionale und überregionale Unternehmen und sonstige Institutionen steht dabei auch zukünftig im Mittelpunkt.

Leitung des Forschungsschwerpunktes

Prof. Dr. Olaf Jandura

Prof. Dr. Olaf Jandura
E-Mail: olaf.jandura@hs-duesseldorf.de

Prof. Dr. Olexiy Khabyuk

Prof. Dr. (UFU München) Olexiy Khabyuk
E-Mail: olexiy.​khabyuk@hs-duesseldorf.de

Hochschule Düsseldorf
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Münsterstr. 156
40476 Düsseldorf
Raum 3.3.023